weather-image
-2°

Juncker will Athen im Euro halten

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die EU-Kommission hat abermals einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone kategorisch ausgeschlossen. »Es wird niemals einen Grexit geben«, sagte der Präsident der Brüsseler Behörde, Jean-Claude Juncker, der Zeitung »Welt am Sonntag«. Niemand unter den politisch Verantwortlichen in Europa arbeite an einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone. Das Land sei und bleibe Mitglied der Währungsunion. Ein Ausstieg Athens aus der Eurozone würde nach Junckers Einschätzung zu einem nicht zu reparierenden Ansehensverlust der gesamten EU in der Welt führen.

Anzeige