weather-image
13°

Jüngste Friedenspreisträgerin: Malala hält berührende Nobelrede

0.0
0.0

Oslo (dpa) - Als jüngste Preisträgerin der Geschichte hat die pakistanische Kinderrechtlerin Malala Yousafzai den Friedensnobelpreis in Oslo bekommen. Sie sei sehr stolz, die erste Pakistani und die erste Jugendliche zu sein, die den Nobelpreis entgegennehme, sagte die 17-Jährige. Sie sei ziemlich sicher, dass sie auch die erste Empfängerin des Friedensnobelpreises sei, die immer noch mit ihren jüngeren Brüdern streite, scherzte sie. Die Auszeichnung bekam der Teenager gemeinsam mit dem Inder Kailash Satyarthi. Er setzt sich in seiner Heimat gegen Kinderarbeit ein.

Anzeige