weather-image
18°

JPMorgan Chase büßt für geschönte Hauskredite

0.0
0.0

Washington (dpa) - Die US-Justiz bittet JPMorgan Chase erneut zur Kasse. Die Großbank muss im Rahmen eines Vergleichs 614 Millionen Dollar zahlen. Es geht um staatliche Förderprogramme für Hauskredite. JPMorgan Chase habe zugegeben, dass Tausende der eingereichten Kredite den Anforderungen nicht genügt hätten, erklärte das Justizministerium in Washington. Der Staat habe dadurch «substanzielle Verluste» erlitten.

Anzeige