weather-image
-2°

Janukowitsch will Erklärung abgeben

0.0
0.0
Janukowitsch kündigt Erklärung an
Bildtext einblenden
Der abgesetzte Staatschef Viktor Janukowitsch hält sich weiter für den rechtmäßigen ukrainischen Präsidenten. Foto: Yuri Kochetkov Foto: dpa

Rostow am Don (dpa) - Wenige Tage vor dem umstrittenen Russland-Referendum auf der Krim will der gestürzte ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch heute eine Erklärung abgeben. Der 63-Jährige äußert sich Medienberichten zufolge in der südrussischen Stadt Rostow am Don.


Der abgesetzte Staatschef hält sich weiter für den rechtmäßigen ukrainischen Präsidenten. Zuletzt hatte er sich am 28. Februar ebenfalls in Rostow an die Presse gewandt. Janukowitsch war nach den schweren Ausschreitungen im Februar in Kiew mit fast 100 Toten nach Russland geflohen.

Anzeige

- Anzeige -