weather-image
25°

Italiens Parlament stimmt Haushaltsgesetz zu - Monti vor Abgang

0.0
0.0

Rom (dpa) - Das italienische Parlament hat mit großer Mehrheit den Staatshaushalt für das Jahr 2013 gebilligt. Damit steht die Ära Monti vor dem Ende. Für das Budget stimmten 309 Abgeordnete, 55 votierten dagegen. Außerdem gab es fünf Enthaltungen. Trotz des positiven Votums wird noch für den Abend mit dem Rücktritt von Mario Monti als Ministerpräsident gerechnet. Er hatte schon vor Wochen angekündigt, dass er nur noch das Budget 2013 durchbringen und dann abtreten wolle, weil er keine Unterstützung mehr im Parlament habe.

Anzeige