weather-image
25°

Italien will Staatstrauer für Opfer von Genua ausrufen

0.0
0.0

Rom (dpa) - Die italienische Regierung will für die mehr als 40 Toten des Brückeneinsturzes von Genua eine nationale Staatstrauer ausrufen. Das kündigte der Präsident der Region Ligurien an. Wann und wie lange die Staatstrauer gelten soll, ist noch unklar. Während eines schweren Unwetters war in Genua gestern eine Autobahn-Brücke auf einem etwa 100 Meter langen Stück eingestürzt. Viele Fahrzeuge stürzten mehr als 40 Meter in die Tiefe. Italienische Regierungsmitglieder machen den privaten Autobahnbetreiber für den Einsturz verantwortlich.

Anzeige