weather-image

Israel tötet Militärchef der Hamas im Gazastreifen

0.0
0.0

Tel Aviv (dpa) - Die Zeichen in Nahost stehen auf Sturm: Israel hat die im Gazastreifen herrschende radikal-islamische Hamas frontal angegriffen und ihren Militärchef Ahmed al-Dschabari getötet. Bei massiven Luftangriffen zum Auftakt einer Offensive namens »Säule der Verteidigung« wurden mindestens sechs Palästinenser getötet. Zugleich startete Israel eine Drohkampagne gegen die Palästinenserführung von Präsident Mahmud Abbas, um ihn vom Antrag auf Anerkennung der palästinensischen Staatlichkeit durch die UN abzubringen.

Anzeige

- Anzeige -