weather-image
24°

Israel beschließt Haftverschärfung für Hamas-Mitglieder

Jerusalem (dpa) - Nach der Entführung von drei jüdischen Jugendlichen im Westjordanland geht Israel massiv gegen die Hamas vor. Die Regierung beschloss eine Verschärfung der Haftbedingungen für Aktivisten der radikalislamischen Palästinenserorganisation. Details wurden nicht genannt. Israels Armee hat bei Razzien nach dem Verschwinden der Religionsschüler im Alter von 16 bis 19 Jahren bereits rund 200 Palästinenser festgenommen. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton verurteilte die Entführung scharf und rief zu einer sofortigen Freilassung der drei Schüler auf.

Anzeige