weather-image
13°

Islamisten in Ägypten vor neuem Massenprotest

0.0
0.0

Kairo (dpa) - In Ägypten ist kein Ende der Konfrontation in Sicht: Die Islamisten haben für morgen zu neuen Massenkundgebungen aufgerufen. Im Gegenzug appellierte das Innenministerium erneut an die Anhänger des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi, ihre beiden Protestcamps in Kairo zu verlassen. Westliche Emissäre, unter ihnen US-Vizeaußenminister William Burns, sprachen sich bei ihren Treffen mit Vertretern der Übergangsregierung gegen die Anwendung von Gewalt aus. Die Anhänger Mursis demonstrieren seit einem Monat regelmäßig für die Wiedereinsetzung des Islamisten ins höchste Staatsamt.

Anzeige