weather-image
27°

Islamist Abu Hamza nach Auslieferung auf dem Weg in die USA

0.0
0.0

London (dpa) - Der islamistische Hassprediger Abu Hamza ist von Großbritannien an die USA ausgeliefert worden. Mit ihm wurden in der Nacht vier Gesinnungsgenossen in insgesamt zwei Flugzeugen in die USA geflogen. Die Maschine mit Abu Hamza an Bord landete am Morgen nach britischen Medienberichten in New York. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es zunächst nicht. Die Terrorverdächtigen sollen noch heute einem Richter vorgeführt werden. Abu Hamzu werden unter anderem die Beteiligung an einer Geiselnahme 1998 im Jemen sowie die Errichtung eines Terrorcamps in den USA vorgeworfen.

Anzeige