weather-image
23°

Islamische Welt in Aufruhr


Kairo (dpa) - Aufgeheizte Stimmung vor den Freitagsgebeten: Die Proteste nach der Schmähung des Propheten Mohammed in einem Youtube-Film dauern an. Trotz aller Appelle zur Mäßigung warfen Demonstranten in der Umgebung der US-Botschaft in Kairo mit Steinen auf Polizisten. Sicherheitskräfte setzten Tränengas ein. Für den Nachmittag rief die Muslimbruderschaft zu einer Großdemonstration auf. An deutschen Botschaften in islamischen Ländern wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt.

Anzeige