weather-image
18°

IOC-Präsident Bach verteidigt Vergabe der Spiele an Sotschi

Sotschi (dpa) - Kurz vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Sotschi am Freitag hat IOC-Präsident Thomas Bach die Vergabe des Ringe-Spektakels an den Kurort noch einmal verteidigt. Er räumte aber auch Schwierigkeiten ein. Diese Spiele seien mit Herausforderungen verbunden. Ihnen habe sich das IOC gestellt. «Wir blicken jetzt mit Vorfreude auf die Spiele», sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees In einem Interview der Tageszeitung «Die Welt».

DPA ZER

Anzeige