weather-image

Internationale Zweifel an Sieg Mugabes in Simbabwe

0.0
0.0

Harare (dpa) - Robert Mugabes Sieg bei den Präsidentenwahlen in Simbabwe wird von der internationalen Gemeinschaft angezweifelt. Das Wahlergebnis entspreche nach Überzeugung der USA nicht dem Wählerwillen, erklärte US-Außenminister John Kerry in Washington. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon forderte eine Untersuchung der Berichte über Unregelmäßigkeiten. Die EU sei besorgt über die mangelnde Transparenz und mutmaßliche Unregelmäßigkeiten, erklärte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: