weather-image

Insgesamt 14 Tote durch Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern

0.0
0.0

Tel Aviv (dpa) - Bei den heftigen Angriffen zwischen der israelischen Armee und militanten Palästinensern sind mindestens 14 Menschen getötet worden. Mehr als 120 Menschen wurden verletzt. Die israelische Armee teilte mit, sie habe seit dem Beginn der Offensive gestern mehr als 160 Ziele im Gazastreifen aus der Luft und von See aus angegriffen. Die Zahl der Toten in dem Gebiet am Mittelmeer stieg auf elf. Militante Palästinenser schossen im selben Zeitraum 135 Raketen in Richtung Israel ab. In Israel starben dabei drei Menschen, als ihr Wohnhaus von einer Rakete getroffen wurde.

Anzeige

- Anzeige -