weather-image

Innenminister kommen zur Frühjahrskonferenz nach Hannover

0.0
0.0

Hannover (dpa) - Mit einer dicht gedrängten Tagesordnung im Gepäck kommen heute die Innenminister der Länder in Hannover zu ihrer Frühjahrskonferenz zusammen. Im Fokus der Beratungen steht die Neuausrichtung des in die Kritik geratenen Verfassungsschutzes auf Bundes- und auf Länderebene. Vor allem der Umgang und Einsatz der V-Leute in der rechtsextremen Szene ist nach den Ermittlungspannen zur NSU-Mordserie überaus umstritten. Die Innenminister arbeiten deshalb an einheitlichen Standards für die Informanten.

Anzeige