weather-image

Innenausschuss behandelt Edtahy-Affäre

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Bundestags-Innenausschuss hat versucht, Licht in die Edathy-Affäre zu bringen. Er befragte unter anderen den Präsidenten des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke, und SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann. Auch der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel stand dem Ausschuss Rede und Antwort. Man habe nach wie vor eine schwierige Situation, sagte er mit Blick auf die Arbeit in der Koalition. Oppermann vermied es Fehler einzuräumen und bedauerte den von ihm ausgelösten Rücktritt des CSU-Ministers Hans-Peter Friedrich.

Anzeige

- Anzeige -