weather-image
29°

Indische Medien: Einer der mutmaßlichen Vergewaltiger begeht Suizid

0.0
0.0

Neu Delhi (dpa) - Einer der mutmaßlichen Vergewaltiger einer 23-jährigen Inderin hat sich Medienberichten zufolge das Leben genommen. Der Mann habe sich nach Angaben von Gefängnismitarbeitern am frühen Morgen erhängt, berichtet der indische Nachrichtensender NDTV. Der Mann stand mit weiteren vier Angeklagten vor Gericht, weil sie im Dezember die Studentin in einem Bus entführt, vergewaltigt und gefoltert haben sollen. Die junge Frau starb zwei Wochen später an ihren Verletzungen.

Anzeige