weather-image
20°

In Bohrloch gefallen: Suche nach Julen geht weiter

4.3
4.3

Die Bergungskräfte im spanischen Totalán nähern sich ihrem Ziel, den kleinen Julen zu finden.

Der Zweijährige war vor rund einer Woche in ein tiefes Bohrloch gefallen. Inzwischen haben die Retter parallel zum Bohrloch einen 52 Meter tiefen Schacht gebohrt. Ab 60 Meter Tiefe wollen sie per Hand zum Jungen vordringen.

Ein Rennen gegen die Zeit.