weather-image

Illegale Arbeiter in südafrikanischer Mine eingeschlossen

0.0
0.0

Johannesburg (dpa) - In einer stillgelegten Goldmine in Südafrika sind weiterhin zahlreiche illegale Arbeiter eingeschlossen. Elf der Verschütteten nahe Johannesburg konnten nach Angaben der Behörden gerettet werden. Zuvor hatte ein Sprecher der Rettungskräfte gesagt, zu etwa 30 Männern gebe es einen Kontakt, sie seien in nicht allzu großer Tiefe gefangen. Die Männer, die noch in der Mine seien, würden sich aus Angst vor einer Festnahme weigern, noch oben zu kommen, berichteten nach Angaben von CNN Mitarbeiter des Rettungsdienstes.

Anzeige