weather-image
24°

ICE in Hessen gegen Baum gekracht

Biblis (dpa) - Ein ICE ist in der Nähe von Biblis in Südhessen gegen einen Baum gekracht, der von Sturmböen auf die Strecke gefegt worden war. Die 600 Fahrgäste hätten den Unfall gestern Abend unverletzt überstanden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Räumung des Zuges habe sechseinhalb Stunden gedauert und sich bis in die Nacht gezogen. Die Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim wurde in beiden Richtungen gesperrt. Wann sie wieder freigegeben werden kann, steht noch nicht fest.

Anzeige