weather-image
13°

IAB-Studie: Arbeitslosigkeit steigt leicht

0.0
0.0

Nürnberg (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in Deutschland wird nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung leicht steigen. Die Zahl der Erwerbslosen werde schon in den kommenden Monaten zunehmen, teilte das IAB unter Berufung auf eine aktuelle Studie mit. Die Nürnberger Forscher rechnen damit, dass im kommenden Jahr im Schnitt rund 40 000 Menschen mehr auf Jobsuche sein werden als noch in diesem Jahr - insgesamt geht das Institut von 2,94 Millionen Arbeitslosen aus. Grund sei die europäische Schuldenkrise.

Anzeige