weather-image

HSV-Aufsichtsrat stimmt Verpflichtung von Slomka zu

0.0
0.0

Hamburg (dpa) - Der Verpflichtung vom Mirko Slomka als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV steht nichts mehr im Weg. Der Aufsichtsrat hat nach dpa-Informationen der sogenannten überplanmäßigen Ausgabe für den Coach einstimmig zugestimmt. Slomka wird im Laufe des Tages beim HSV als Nachfolger von Bert van Marwijk vorgestellt und leitet am Nachmittag das erste Training. Der 46-Jährige soll einen Zweijahresvertrag erhalten, der auch für die 2. Bundesliga gilt.

Anzeige