weather-image

Holocaust-Leugner Williamson - nächster Prozess in Sicht

0.0
0.0

Regensburg (dpa) - Der Fall des Holocaust-Leugners Richard Williamson wird ein fünftes Mal ein deutsches Gericht beschäftigen. Der ehemalige Bischof der Piusbruderschaft will seine Verurteilung wegen Volksverhetzung nicht hinnehmen. Die Berufung gegen das Urteil sei nun eingegangen, sagte ein Sprecher des Landgerichts Regensburg. Mit einem Termin ist in einigen Wochen zu rechnen. Williamson hatte 2008 in einem in Deutschland aufgezeichneten Interview die Existenz von Gaskammern und den millionenfachen Mord an Juden bestritten.

Anzeige

- Anzeige -