weather-image
14°

Hohe Strafe für mutmaßliche Anstifterin zum Facebook-Mord gefordert

0.0
0.0

Arnheim (dpa) - Die mutmaßliche Anstifterin zum sogenannten Facebook-Mord soll für fünf Jahre ins Gefängnis und zwangstherapiert werden. Diese in den Niederlanden ungewöhnlich hohe Strafe für eine Minderjährige forderte die Staatsanwaltschaft vor einem Gericht in Arnheim. Die 16-Jährige habe den Mord an ihrer einstigen Freundin Winsie geplant und in Auftrag gegeben, weil diese auf Facebook Gerüchte über sie verbreitet habe, so die Anklage. Der Mord an dem 15-jährigen Mädchen hatte die Niederlande schwer erschüttert.

Anzeige