weather-image
17°

Hoffenheimer Fußballprofi Vukcevic außer Lebensgefahr

Heidelberg (dpa) - Der schwer verunglückte Fußballprofi Boris Vukcevic von 1899 Hoffenheim schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Der 22-Jährige habe die akute Phase überstanden und sein Zustand habe sich weiter stabilisiert, teilte der Bundesligist mit und berief sich auf das Heidelberger Uniklimikum. Dort wird Vukceviv seit seinem schweren Autounfall vom 28. September behandelt. Der Junioren-Nationalspieler liegt aber nach wie vor im Koma, eine Prognose zum weiteren Heilungsverlauf sei derzeit nicht möglich, hieß es.

Anzeige