weather-image

»Höchste Alarmbereitschaft« wegen Terrorbedrohung in Islamabad

0.0
0.0

Islamabad (dpa) - Nach Hinweisen auf einen bevorstehenden Taliban-Anschlag ist Pakistans Hauptstadt Islamabad in »höchste Alarmbereitschaft« versetzt worden. Man habe eine sehr spezifische Bedrohung, sagte Islamabads Polizeichef Sikandar Hayat. Spezialkräfte durchkämmten die Margalla-Hügel am Stadtrand. Hayat sagte, Extremisten planten dort, »neuralgische Gebäude« anzugreifen. Dort liegen der Präsidentenpalast und die Büros des Premierministers. 

Anzeige