weather-image
23°

Hochschulprofessor startet Rhein-Durchquerung

0.0
0.0

Tujetsch (dpa) - Der Chemiker und Extremsportler Andreas Fath will heute seine Rhein-Durchquerung starten. Sein Abenteuer beginnt im Tomasee bei Tujetsch in der Schweiz. Auf rund 1230 Kilometern will der Hochschulprofessor aus Baden-Württemberg durch den Fluss schwimmen und Ende August die Mündung in den Niederlanden erreichen. Der 49-Jährige hofft, mit der Aktion Sponsoren für ein Wasser-Analyse-Gerät für seinen Fachbereich zu finden.

Anzeige