weather-image
21°

Heynckes gibt Entwarnung bei Martínez und Robben


München (dpa) - Trainer Jupp Heynckes hat nach dem 3:0-Sieg des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga gegen Wolfsburg Entwarnung bei den angeschlagenen Profis Javier Martínez und Arjen Robben gegeben. Robben sei von ihm wegen muskulärer Beschwerden vorzeitig ausgewechselt worden. «Wir wollten kein Risiko eingehen», sagte Heynckes. Martínez habe einen «Pferdekuss» erlitten. Die Prellung am Oberschenkel sei aber nicht schwerwiegend, der Mittelfeldspieler werde wohl am Samstag im Auswärtsspiel in Bremen einsatzfähig sein.

Anzeige