weather-image
12°

Hexensabbat treibt Dax auf 14-Monatshoch

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist zum «Hexensabbat» auf den höchsten Stand seit Anfang Juli 2011 gestiegen. Nachdem der deutsche Leitindex am Nachmittag bis auf rund 7479 Punkte zugelegt hatte, schloss er mit einem Plus von 0,84 Prozent bei 7451,62 Punkten. Der Euro stieg: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2988 US-Dollar fest.

Anzeige