weather-image

Hertha gewinnt gegen Union

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Hertha BSC hat zu ersten Mal in der 2. Bundesliga ein Derby gegen den 1. FC Union für sich entschieden. Der Absteiger revanchierte sich am vierten Spieltag der neuen Saison für die Niederlage um die Berliner Stadtmeisterschaft vor zwei Jahren und stürzte mit dem 2:1 den 1. FC Union in große Not. Die »Eisernen« stecken mit einem Zähler im Keller fest. Hertha kletterte mit sieben Punkten auf Tabellenplatz sechs. Für Hertha war es der erste Pflichtspielsieg in der Alten Försterei seit 78 Jahren.

Anzeige