weather-image
27°

Herrmann: Sicherheitsbehörden nicht kaputthauen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat vor einer «selbstzerstörerischen Diskussion» über die Sicherheitsbehörden gewarnt. Es sei absurd, dass Bundespolitiker und Mitglieder des NSU-Untersuchungsausschusses alle Nachrichtendienste pauschal zur Disposition stellen, sagte Herrmann der Zeitung «Die Welt». Sie beschädigten damit in unverantwortlicher Weise das Ansehen der Sicherheitsbehörden. Hintergrund sind die Pannen im Fall der Terrorzelle NSU: Zuletzt war bekanntgeworden, dass ein Beschuldigter V-Mann des Landes Berlin gewesen sein soll.

Anzeige