weather-image
27°

Heftiger Schlagabtausch zwischen Obama und Romney bei TV-Debatte

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama und sein Kontrahent Mitt Romney haben sich bei der zweiten TV-Debatte wenige Wochen vor der Wahl einen heftigen verbalen Schlagabtausch geliefert. Mehrfach warf Obama seinem Herausforderer bei der Diskussion vor, die Unwahrheit zu sagen. Der Republikaner verdrehe die Tatsachen etwa in der Energie- und Sozialpolitik. Er mache Steuerversprechen, die er nicht halten könne. Romney dagegen hielt Obama vor, in seinen vier Jahren im Weißen Haus viele Zusagen gebrochen zu haben. Obama machte einen bedeutend angriffslustigeren Eindruck als im ersten Rededuell.

Anzeige