weather-image
17°

Heftiger Regen überflutet Straßen in Thüringen

0.0
0.0

Erfurt (dpa) - Schwere Regenfälle haben Teile Thüringens in der Nacht heimgesucht. Zwischen Thüringer Wald und dem Werratal an der Grenze zu Hessen fielen binnen zwei Stunden zwischen 25 und 40 Liter Regen pro Quadratmeter, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Straße zwischen Kirchhasel und Neusitz blieb am Vormittag gesperrt. Schon in der Nacht zum Pfingstsamstag hatten Unwetter in Teilen Thüringens Schäden angerichtet.

Anzeige