weather-image
17°

Haftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs in rund 175 Fällen erlassen

0.0
0.0

Lübbenau (dpa) - Gegen einen 52-Jährigen aus Lübbenau in der Lausitz ist Haftbefehl wegen rund 175 Fällen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen erlassen worden. Die Vorwürfe kamen im Zusammenhang mit der Suche nach einem vermissten 14-Jährigen ans Licht, wie die Cottbuser Oberstaatsanwältin Petra Hertwig auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa sagte. Der geistig behinderte Jugendliche war am Freitag in der Wohnung des Mannes entdeckt worden: Der Mann hatte den Jungen vier Wochen lang festgehalten.

Anzeige