weather-image
25°

Gullydeckel schlagen in Zug ein - Suche nach Tatverdächtigen

0.0
0.0

Bad Berleburg (dpa) - Nach einer als Mordversuch eingestuften Attacke auf einen Zug der Hessischen Landesbahn suchen die Behörden nach Hinweisen auf Täter. Mehrere Gullydeckel hatten gestern die Frontscheibe des Zuges durchschlagen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Mitteilung erklärten. Der 49-jährige Zugführer habe »instinktiv richtig« gehandelt, hieß es. Deshalb sei er nur leicht verletzt worden. Die Gullydeckel waren laut Polizei auf Höhe der Fahrerkabine an einer Brücke festgebunden.

Anzeige