weather-image
22°

Günstiges Wetter für den Start des Rekordsprungs

0.0
0.0

Roswell (dpa) - Grünes Licht für den österreichischen Extremsportler Felix Baumgartner und seinen Rekordsprung vom Rand der Stratosphäre: Nachdem der Sprung gestern in Roswell im US-Bundesstaat New Mexico wegen zu starken Windes nicht stattfinden konnte, scheinen die Verhältnisse heute günstig zu sein. Das potenzielle Zeitfenster für den Ballonstart wurde für den Nachmittag unserer Zeit festgelegt. Baumgartner will als erster Mensch nur mit einem Druckanzug und einem Helm bekleidet im freien Fall die Schallmauer durchbrechen.

Anzeige