weather-image
19°

Guaido kündigt Endphase seiner »Operation Freiheit« an

0.0
0.0

Caracas (dpa) - Der selbst ernannte venezolanische Interimspräsident Juan Guaido will den sozialistischen Staatschef Nicolas Maduro mit Hilfe des Militärs aus dem Amt drängen. Er zeigte sich gemeinsam mit Soldaten und dem aus dem Hausarrest befreiten Oppositionsführer Leopoldo Lopez. Seine »Operation Freiheit« gehe jetzt in die entscheidende Phase, sagte er. Kurz zuvor hatten Soldaten Oppositionsführer Lopez nach dessen Angaben aus dem Hausarrest befreit. Auf Fotos soll er gemeinsam mit dem selbst ernannten Interimspräsidenten Guaido und Soldaten einem Luftwaffenstützpunkt zu sehen gewesen sein.

Anzeige