weather-image

Grünen wollen Sofort-Aus von französischen Altreaktoren

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung soll sich für das sofortige Abschalten französischer Atomkraftwerke in Grenznähe stark machen. Das fordern die Grünen. Die Fraktion will dazu einen Antrag in den Bundestag einbringen. Die Bundesregierung sei «zur bestmöglichen Schadensvorsorge» für die Deutschen verpflichtet, heißt es in dem Antrag, über den die «Berliner Zeitung» berichtet. So müsse sich die Regierung «bei besonders gefährlichen Atomkraftwerken in Grenznähe für eine unverzügliche Stilllegung engagieren». Bei den französischen AKW Cattenom und Fessenheim sei dies der Fall.

Anzeige