weather-image
17°

Grüne wollen sich neuen Machtoptionen öffnen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach allen Seiten offen wollen die Grünen ihr Wahldesaster in der Opposition wieder wettmachen. Die Weichen für neue Machtoptionen stellte ein Grünen-Parteitag am Wochenende in Berlin: Neu gewählt wurde die Vorsitzende Simone Peter, Cem Özdemir wurde im Amt bestätigt. Die beiden 47-Jährigen sollen für Aufbruch und Strategiewechsel sorgen. Die rund 800 Delegierten der Grünen verabschiedeten unter Tränen ihre Parteichefin Claudia Roth, ein bewegender Auftritt von Lampedusa-Flüchtlingen berührte ebenfalls.

Anzeige