weather-image
20°

Grüne und FDP: Union soll Blockade bei Wahlrecht beenden

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In der Auseinandersetzung um eine Wahlrechtsreform mit dem Ziel der Verkleinerung des Bundestags wächst bei der Opposition der Unmut über die Union. Grüne und FDP werfen der CDU/CSU eine Blockadehaltung vor. »Der Spielraum für eine solche Wahlrechtsreform ist da und den müssen wir jetzt nutzen«, sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Britta Haßelmann, der dpa. Auch der Vorschlag von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, 15 Überhangmandate nicht mehr auszugleichen, verzerre die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag und bevorteile nur die Union.

Anzeige