weather-image
14°

Grube lehnt Börsengang der Bahn weiter ab

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bahnchef Rüdiger Grube lehnt einen Börsengang weiterhin ab. Er halte einen Börsengang im Moment für falsch. Für ihn liege der Schwerpunkt in Deutschland auf dem Brot-und-Butter-Geschäft, nicht bei irgendwelchen Börsenträumen, sagte der Manager der »Passauer Neuen Presse«. Es seien noch viele Hausaufgaben zu machen. Über den Börsengang entscheide der Bund als Eigentümer.

Anzeige