weather-image
21°

Grube: Bahn für Winter gerüstet - Reserveflotte für 2014 geplant

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach der Pannenserie in den letzten Jahren sieht sich die Deutsche Bahn für den kommenden Winter gut gerüstet. Man habe sehr viel in eine bessere Prävention investiert, sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube der »Frankfurter Rundschau«. Im Vorjahr habe der Konzern fast einen dreistelligen Millionenbetrag für zusätzliche Wintermaßnahmen ausgegeben. Jetzt kommen nochmal mehrere Million dazu - etwa für Enteisungsanlagen, Weichenheizungen und Heizlüfter. Eine nachhaltige Verbesserung gebe es aber erst, wenn die Bahn wieder eine Reserveflotte habe. Das werde Ende 2014 der Fall sein, sagt Grube.

Anzeige