weather-image
-1°

Große Länderkoalition für die Frauenquote

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In den Aufsichtsräten großer Unternehmen sollen künftig deutlich mehr Frauen sitzen. Dafür sprach sich eine parteiübergreifende Koalition im Bundesrat aus. Von 2018 an sollen 20 Prozent der Mitglieder von Aufsichts- und Verwaltungsräten großer börsennotierter Unternehmen Frauen sein. Fünf Jahre später soll dieser Anteil auf 40 Prozent steigen. Bußgelder oder Steuerabschläge drohen, wenn Unternehmen die Quote nicht erfüllen. Jetzt muss sich der Bundestag damit befassen. Dort hat die Initiative aber wenig Aussicht auf Erfolg.

Anzeige

- Anzeige -