weather-image
25°

Greenpeace-Aktivisten besetzen Atomkraftwerk Fessenheim

0.0
0.0

Paris (dpa) - Mehrere Dutzend Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace sind auf das Gelände des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim nahe der deutsch-französischen Grenze eingedrungen. Nach Berichten französischer Medien entfalteten sie ein Banner, auf dem ein »Ende des Risikos für Europa« gefordert wurde. Fessenheim ist immer wieder wegen technischer Pannen in den Schlagzeilen. Das Kraftwerk ist einer von 19 Standorten mit 58 Atomreaktoren in Frankreich. Fessenheim soll bis Ende 2016 vom Netz gehen.

Anzeige