weather-image

Gouverneur: Vermutlich kein Briefing zu Boston-Anschlag

Boston (dpa) - Die geplante Pressekonferenz der US-Bundespolizei FBI zu den Ermittlungen nach dem Terroranschlag beim Boston-Marathon entfällt vermutlich. Der Gouverneur von Massachusetts, Patrick Duval, sagte, es werde wahrscheinlich kein Briefung mehr geben. Zunächst war die Unterrichtung für 19.00 Uhr MESZ angekündigt und dann auf 23.00 Uhr MESZ verschoben worden. 

Anzeige