weather-image
17°

Gottschalk spricht über Anspruch in der Fernsehunterhaltung

Heidelberg (dpa) - Nach dem Abschied von «Wetten, dass..?» zieht es Thomas Gottschalk an die Uni - zumindest für einen Abend. An der Uni Heidelberg hält der TV-Moderator heute einen Vortrag. Das Thema lautet: «Lassen sich Quote und Anspruch in der heutigen Fernsehunterhaltung noch auf einen Nenner bringen?». Der Vortrag ist Teil der Reihe Heidelberger Hochschulreden, die von der Hochschule für Jüdische Studien veranstaltet wird. Gottschalk hatte die Moderation von «Wetten, dass..?» im vergangenen Jahr aufgegeben. Zur Zeit ist er als Juror der RTL-Show «Das Supertalent» im Einsatz.

Anzeige