weather-image
18°

Google macht News-Reader im Sommer dicht

0.0
0.0

Mountain View (dpa) - Millionen Internet-Nutzer, die auf den RSS- Dienst Google Reader als Nachrichtenticker vertrauen, werden sich bald eine Alternative suchen müssen: Google macht den Service ab Juli dicht. Die Zahl der Nutzer sei gesunken. Man werde die Daten exportieren können, um zu einem anderen Dienst umzuziehen, versprach der Internet-Konzern. Auf den Google Reader greifen auch viele RSS- Apps für Smartphones und Tablets zurück. Der Entwickler der populären App Reeder versprach bereits, eine Lösung für die Zukunft zu finden. Im Netz protestierten zahlreiche Anwender gegen die Entscheidung.

Anzeige