weather-image
18°

Göring-Eckardt zu Sondierungen: «Ganz kleines Karo»

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt kritisiert die Entwicklung der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD. «Ganz kleines Karo», kommentiere Göring-Eckardt am Rande einer Konferenz der Zeitung «Die Welt» in Berlin. «Der eine will nicht, die andere hat eigentlich keine Kraft mehr zum Regieren», sagte sie offenbar mit Blick auf SPD-Chef Martin Schulz und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ein Abschied vom deutschen Klimaschutzziel für das Jahr 2020 wäre «wirklich gefährlich», erklärte Göring-Eckardt. Es handle sich um eine Existenzfrage.

Anzeige