weather-image

Göring-Eckardt ruft zum Kampf gegen Rechtsextremismus auf

0.0
0.0

Rostock (dpa) - Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt, hat davor gewarnt, den Kampf gegen den Rechtsextremismus auf ein mögliches NPD-Verbotsverfahren zu beschränken. Zehn Prozent der Deutschen würden latent oder offen rechtsextrem denken, der Rechtsextremismus sei in der Mitte der Gesellschaft angekommen, sagte Göring-Eckardt. Sie fürchte, dass mit einem Verbotsantrag die Bereitschaft sinke, sich Rassismus, Homophobie oder Ausländerfeindlichkeit entgegenzustellen.

Anzeige

- Anzeige -