weather-image
22°

Glaeseker-Prozess gegen Geldstrafe eingestellt

Hannover (dpa) - Der Korruptionsprozess gegen Olaf Glaeseker, den früheren Sprecher von Ex-Bundespräsident Christian Wulff, wird gegen Zahlung von 25 000 Euro Geldauflage eingestellt. Das Landgericht Hannover stimmte einem entsprechenden Antrag von Verteidigung und Staatsanwaltschaft zu. Der 52-Jährige stand seit Dezember vor Gericht. Er half dem mitangeklagten Eventmanager Manfred Schmidt bei der Suche nach Sponsoren für die Promipartys «Nord-Süd-Dialog» in Hannover und Stuttgart. Glaeseker machte aber auch mehrfach kostenlos Urlaub in Auslandsimmobilien von Schmidt.

Anzeige